Herzlich willkommen!

Rhombuszaun aus Lärche mit Thermoholz-Terrassendeck
19.10.2009

Jorkisch auf dem Branchentag Holz

... natürlich mehr Ideen

Breite Joda®Vielfalt zum Branchentag Holz: Der Holzimporteur und Hersteller Jorkisch präsentiert sich in der Kölner Messehalle 8. Der norddeutsche Gartenholzspezialist setzt in der nächsten Saison auf noch mehr Auswahl und kommt mit kreativen Produktideen im Gepäck. Besonders die Themen Lärche KD und thermisch veredeltes Holz stellt der Markenanbieter zur neuen grünen Saison und auf Stand C 051 in den Fokus.

Nachhaltig im Trend der Zeit: Lärche und Thermoholz. Jorkisch erweitert sein Angebot Konstruktionsholz Lärche KD nochmals – das erfolgreiche Portfolio der trockenen naturbelassenen Ware wird jetzt in über 30 Dimensionen vorgehalten. Die breite Auswahl an Brettware, Zaunelementen und Profilen in dem Segment "Lärche" bietet Lösungen für jede Anforderung. Gleiche ökologische Idee – anderes Material: Mit dem edel getönten Thermoholz ergänzt Jorkisch ab Herbst sein Programm um eine innovative Holzqualität. Es ist heimisches Holz – besonders formstabil, witterungsbeständig und schädlingsresistent. Eine zuverlässige Premium-Qualität, optisch chic, technisch  überlegen und nachhaltig erzeugt. Neu im Programm: thermisch behandelte Buche und Kiefer, Terrassen- und Fassadensysteme, langlebige Einfriedungen. Verkaufsstarke Produktideen, die überzeugen. Von Heute für Morgen! Zum Vertriebsstart: Lagerhaltende Händler können "Leuchtturmhändler" werden – Infos dazu gibt es während des Branchentages direkt am Jorkisch-Stand C 051 in Halle 8.

Mehr Inspiration: Neuheiten wie die romantische Gartenlaube, ein modernes Pultdachhaus in Elementbauweise, naturbelassener Flecht-Sichtschutz z. B. aus Haselnuss, solide Spieltürme, Zaunanlagen aus beständigem Kunststoff oder "Urlaubserinnerungen" wie Strandkörbe und "dänische" Zäune: Die Auswahl an neuen Katalog-Ideen überrascht im besten Sinne, komplettiert die Joda®Vielfalt. Verkaufsstark, inspirierend, attraktiv.

Mit diesen und anderen Produkten erweitert der Holzgroßhandel Jorkisch das sehr erfolgreiche "Holz im Garten"-Sortiment deutlich. "Unsere Strategie ist aufgegangen", bilanziert Vertriebsleiter Sven Lippert. "Wir setzen auf erfrischende Neuheiten, moderne Formen und eine hochwertige Verarbeitung – so sind wir bestens positioniert." Die gute Stimmung der bisherigen Saison bestätigt die Teilnahme am Branchentag Holz. Schon fest im Blick: "Die große Resonanz des Fachpublikums unterstreicht für uns die Bedeutung des Branchentages", konstatiert Bernd Jorkisch, Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens. Auch bei der vierten Teilnahme in Folge soll die positive Nachfrageentwicklung insbesondere für den Bereich "Holz im Garten" bestätigt werden.