25jährige Jubilare Rudolf Sitzmann und Dieter Klaus (Bildmitte v. l.) umrahmt von Andreas Leicht, Jutta Hartwieg, Dr. Rudolf Luers, Dr. Mario Hölscher und Bernd Jorkisch
10jährige Jubilare
Frau Ines Florin und die Herren Stefan Friedrichs, Heiko Gotthilf, Marc Lehmann, Torsten Nadworny, Christian Neumann sowie Volker Strich. Auf dem Bild fehlen: Jörg Kasch und Mario Rheis
Gerd Green
Verdienter Holzkaufmann im Ruhestand: Gerd Green, hier mit Frau Gisela. Gerd Green war Schnittholz- Spezialist im Unternehmen Jorkisch
30.08.2010

Sommerfest mit Ehrungen

Jubiläen und Abschied bei Jorkisch

Daldorf. Der Holzimporteur und Holzgroßhändler Jorkisch ehrte im Rahmen eines Betriebs-Sommerfestes am 28. August 2010 verdiente langjährige Mitarbeiter. Im benachbarten Erlebniswald Trappenkamp konnten neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Präses der IHK zu Lübeck, Andreas Leicht, die Landrätin des Kreises Segeberg, Jutta Hartwieg, sowie der Hauptgeschäftsführer des GD Holz (Gesamtverband Deutscher Holzhandel), Dr. Rudolf Luers, begrüßt werden. Über 200 Gäste aus Nah und Fern, mit dabei Vertreter des Waldbesitzes und des regionalen Handwerks, versammelten sich unter dem schützenden Joda®Pavillon.

Landrätin Jutta Hartwieg beschrieb die Firma Jorkisch in ihrem Grußwort als vorbildliches Unternehmen im Kreis Segeberg und der Präses der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Andreas Leicht, lobte die besondere Aufbauleistung und die hohe Ausbildungskompetenz des Betriebes.
 
25. Betriebsjubiläum feierten Dieter Klaus und Rudolf Sitzmann. Beides Männer der ersten Stunden innerhalb der Aufbauphase des Unternehmensstandortes Daldorf. Für ihre Loyalität und ihr bedeutendes Engagement erhielten sie jeweils Ehren-Urkunden. Vom GD Holz, überreicht durch den Hauptgeschäftsführer Dr. Rudolf Luers, von der IHK, ausgehändigt durch Präses Andreas Leicht.
Weitere Ehrungen für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit erhielten Frau Ines Florin und die Herren Stefan Friedrichs, Heiko Gotthilf, Jörg Kasch, Marc Lehmann, Torsten Nadworny, Christian Neumann, Mario Rheis sowie Volker Strich. Inhaber Bernd Jorkisch dankte allen elf Jubilaren mit sehr persönlichen, würdigenden Worten und übergab allen ein Geldgeschenk.

Das Fest wurde weiter zum Anlass genommen, um den verdienten Holzkaufmann Gerd Green in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Gerd Green war der große Schnittholz-Spezialist im Unternehmen, trat stets sympathisch, gewinnend und kompetent für die Firma auf, so der geschäftsführende Gesellschafter Bernd Jorkisch. Nach 20 Jahren Betriebszugehörigkeit zeigte sich der gewürdigte Neurentner besonders über den Gutschein für eine kleine Aida-Ostsee-Kreuzfahrt völlig begeistert.