25.06.2012

Erfolg auf der HOLa-Expo 2012

Jorkisch im "HolzLand" in Hannover

"Seien Sie anspruchsvoll" – frei nach diesem Motto präsentierte der Holzgroßhändler Jorkisch zeitlose Gartenausstattungs-Ideen.  Joda®Neuheiten wie Esche-Thermoholz, die Designzäune und Klassiker wie im besten Sinne handwerklich gefertigte Carports überzeugten auf dem Jorkisch-Stand A 01 im Außenbereich der HolzLand Expo. Es gab wieder viel Neues zu entdecken!

Thermisch veredelte Hölzer – das steht für ganz besondere Eigenschaften wie zum Beispiel Formstabilität, Rissarmut und Witterungsbeständigkeit. Das wartungsfreundliche Thermoholz, beispielsweise aus harter Esche, punktet mit der edlen dunklen Tönung und einer unübertroffenen Ökobilanz. Premium-Qualität! Neben Terrassen- und Fassadensystemen mit langer Lebensdauer stellt das Daldorfer Unternehmen erstmals auch Fliesen und GaLa-Holz aus dem innovativen Material vor. Das trägt verkaufsstarke Argument schon in sich, weil es mit 25 Jahren Haltbarkeitsversprechen auf GaLa-Hölzer ("D1") revolutionär dauerhaft ist. Das beweist echte Nachhaltigkeit, beständig selbst bei Einsatz unter Staunässe.

Neues entdecken! Der erste Joda®Designzaun "Dubai".
 Interessanter Schwung, ein Stecksystem mit besonders edler Ausstrahlung. Sichtschutz und Designobjekt zugleich! Noch mehr Ideen wie der beliebte Rhombuszaun aus Lärchenholz zeugten von der Modernität des Werkstoffes. Aber auch altes wurde neu präsentiert: Oben auf dem Fachwerk-Carport genossen die Besucher die beste Aussichten. Abbundtechnik, ökologisches Gründach und Entwässerungstechnik wurden kompakt präsentiert, die Besucher ahnten spätestens da: "Mit Joda®Ideen sind wir bestens aufgestellt". Positives Feedback der Messebesucher, eine tolle Location und eine kommunikative Abendveranstaltung der Holzland – all das wusste zu überzeugen. Wir bedanken uns bei den "Holzländern" und freuen uns auf ein Wiedersehen in Hannover.