Kleiner Gruß aus Bullerbü – Gewinnerin Sinje Studt am Spielhaus Ida. Die Kinder und stellvertretender Fachmarktleiter Benjamin Danger freuen sich bei der Gewinnübergabe mit!

02.06.2012

Nachlese zum Holzaktionstag

Familienausflug hat sich gelohnt

Daldorf. Dieser Familie bleibt der Ausflug zum Holzaktionstag im Erlebniswald Trappenkamp sicher in besonders schöner Erinnerung: Sinje Studt aus Segeberg hatte auf dem Veranstaltungsgelände das schwedisch inspirierte Joda®Spielhaus "Ida" für Ihre Kinder entdeckt. Das gab es auch zu gewinnen, neben rund 500 anderen Teilnehmern kombinierte sie eifrig und deponierte Ihre Lösungskarte in der Losbox am Jorkisch-Präsentationsstand. Fortuna meinte es zur Freude der Kids gut mit den Studts, denn das Jorkisch-Fachmarkt-Team zog sie als Gewinner. Wohl als Dankeschön für viele vorherigen Gewinnversuche, Frau Studt hatte nach eigenem Bekunden noch nie etwas gewonnen. Jetzt bekam sie vom Daldorfer Holzimporteur und -hersteller Jorkisch den begehrten Gutschein überreicht.

"Jorkisch hat in Daldorf die größte Gartenholz-Ausstellung im Norden Deutschlands." So lautete der zu vervollständigende Lösungssatz des Gewinnspiels, und genau da mittendrin begrüßte der stellvertretende Marktleiter Benjamin Danger die Segeberger Familie, übergab auch den glücklichen Kindern den schönen Preis. "Das wird bald bei uns im Garten stehen!" freuten sich die Studts über den schönen Bausatz im Wert von fast 400 EUR. Die Kinder nahmen das beliebte Spielhaus Ida sofort für Ihre Zwecke in Beschlag. Zum Holzaktionstag kamen in diesem Jahr über 16.000 Besucher in den Erlebniswald Trappenkamp. Frei nach dem Motto "Leben und Erleben mit Holz" brachten die Veranstalter großen und kleinen Holzfreunden den wichtigen Rohstoff näher. Ein einzigartiges Ereignis.